Skip to main content
PowerPoint Präsentationen

PowerPoint Bildplatzhalter animieren

By 9. Juni 2021Mai 12th, 2022No Comments

PowerPoint Bildplatzhalter animieren ist ein hervorragendes Feature. Animationen direkt im Folienmaster, bedeutet ganz einfach weniger Arbeit bei der Erstellung von Folien. Präsentationen wirken besser und smarter, wenn Inhalte nicht beim Öffnen der Folie komplett sichtbar. Sie sind viel spannender, wenn die Inhalte nach einander auf der Folie erscheinen.

Animationen direkt im Folienmaster erstellen lohnt sich, gerade für Unternehmen, die auf die Wirkung und visuellen Eigenschaften von Folien achten. Wie es funktioniert zeige ich in diesem Video.

PowerPoint Bildplatzhalter animieren

Animationen lassen sich auf der Folienebene erstellen, das aber auf jeder Folie wiederholt werden müsste. Durch die Möglichkeit Animation im PowerPoint Folienmaster anzulegen, ist die Sache extrem vereinfacht. Die Animation wird direkt auf den Platzhalter gelegt. Lässt sich dann allerdings auch nur im Master ändern.

Ein weiterer Vorteil von Animationen im PowerPoint Folienmaster liegt in der sicheren Handhabung. Sind viele Mitarbeiter an einer Präsentation beteiligt und arbeiten damit, dann können Master eine großartige Hilfe sein. Gerade bei Folienanimationen läuft man Gefahr, dass ein ungeübter Nutzer, sehr schnell überfordert ist und die Animation dann verändert oder gar verstellt wird. Animationen im Folienmaster sind eine tolle Möglichkeit, da Sie auf der Folienebene nicht geändert werden können. Achten Sie dabei darauf, dass es einfach zu bedienen ist. Es sollte auch innerhalb einer Folie animiert werden, was die Einschränkung mit sich bringt, dass Flächen nicht aufeinandergelegt werden sollten.

Download der Übungsdatei

Animation-im-Master zum Üben. Bitte beachten Sie, dass die Datei ohne Bilder angelegt ist. Klicken Sie auf den Platzhalter und fügen Sie ein Bild ein.

Das könnten Sie auch interessieren:

  • Pitch-Workshop für Vertrieb- und Sale-Teams. Bessere Präsentationen erstellen
  • Unternehmenspräsentationen sind wie Imagebroschüren nur besser und man kann Sie voll animiert für Social Media und Website nutzen.
  • Storytelling für Präsentation klingt ungewohnt? Jeder hat schon einmal in einem Präsentationsraum gesessen und irgendwann das Gefühl gehabt, nicht mehr folgen zu können. Oft liegt das einfach daran, dass Präsentationsmedien einseitig gestaltet sind, mit Effekten übersät sind oder einfach nicht auf den Punkt kommen und der Zuhörer sich in diesen irgendwann verliert. Mehr lesen
  • Markenkommunikation und Reizdarwinismus – Markenkommunikation ist heute notwendiger und wichtiger denn je. Es wird allerdings immer schwieriger, Inhalte effektiv und nachhaltig zu transportieren. Mehr lesen über Reizdarwinismus