Marketing

Instagram lohnt sich das?

By 15. Dezember 2020Januar 3rd, 2021No Comments

Als ich mit Instagram anfing, habe ich keine Antwort auf meine Frage gefunden, also habe ich es für mich herausgefunden.

Januar 2017 ging mein erster Beitrag an den Start. Es brachte 528 Likes. Meine nächster brachte 1043 Likes und einige Kommentare. Es schwankte stark und dann hatte ich 2000 Likes und einiges an Engagement. Aber kein Job!
Eine Kooperation und Beiträge in FB Gruppen brachten die Wende. Mit nur 834 Likes kamen endlich auch Jobs….

Der Aufwand?

Der Zeitaufwand ist nicht zu unterschätzen. Häufig wird die Zeit nicht als Arbeitszeit getrackt, so ist es kaum auszuwerten. Ich habe viel Zeit in Instagram verbrannt. Die Finger wund geklickt. Habe in Kommentaren anderer Beiträge nach Menschen gesucht, die ich mit einem Like, zum Liken animieren konnte. Ich habe große Accounts angeschrieben und um Repost gebeten.

Die meisten, die einen Like erhalten, sofern es sich um ein kleines Account handelt, geben dieses auch zurück.
Viele Top-Accounts verwenden Bots, so bringt ein Repost kein echtes Engagement. Ja, ich habe einiges an Geld verdient, aber in der Summe hat sich Instagram für mich als Creator nicht gelohnt.

Mein Fazit

Engagement und Likes haben wenig mit Qualität der Bilder und der Storys zu tun. Engagement bekommen Sie nur mit sehr viel Engagement Ihrerseits. Machen Sie viel, bekommen Sie viel zurück.
Auf Instagram gilt immer noch “Like für Like”. Wer ohne wachsen will, der muss ein Bot einsetzen oder viele Anzeigen schalten.

Ads bringen auf Instagram fast immer sehr viele Likes, das liegt am sehr likefreudigen Publikum. Allerdings ist das Verkaufen mit Anzeigen und Instantshopping etc. nicht einfach, die Community verweigert offensichtliche Werbung. 

Ich nutze Insta nur noch wenig, weil es sich nicht wirklich amortisiert und mich sehr viel ziet kostet. Instagram betreibe ich heute nur, um meine digitale Identität aufrechtzuerhalten. Dafür nutze ich ein Content-Plan. Ich plane 3 Monate im Voraus, das dann per Hootsuit ausgeliefert wird. Zusätzlich nutze ich bei der Arbeit an meinen digitalen Kanälen eine Zeiterfassung. Damit kann ich meine Aktivitäten sehr gut messen und auswerten.

Wer sich ein eigenes Bild machen möchte, schaut auf: https://www.instagram.com/rauschsinnig.de/