Skip to main content
Marketing

Keywords finden mit Google Trends

By 2. Juli 2022Juli 4th, 2022No Comments

Google Trends – die Inspiration des Tages

Google Trends ist eine Statistik, die das Unternehmen allen Usern kostenlos zur Verfügung stellt. Sie gewinnen aus den Daten eine Vielzahl an Informationen. So erfahren Sie, welche Suchbegriffe zu einem bestimmten Thema häufiger Verwendung finden und welche nur eine untergeordnete Rolle spielen. Aus diesen Daten lesen Sie ab, wofür sich User begeistern und in welchen Bereichen das Interesse eher gering ist. Für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, aber auch für das Marketing sind diese Daten sehr hilfreich.

So-funktioniert Google-Trends

So funktioniert Google Trends

Sie entwickeln ein neues Produkt oder Sie planen, Ihren Kunden eine Dienstleistung anzubieten? Wenn Sie bereits in der Planungsphase Marktforschung betreiben, lässt sich die Entwicklung auf den Bedarf des Kunden abstimmen. Hier bietet Ihnen Google Trends ein wertvolles Instrument. Öffnen Sie die Seite www.trends.google.com und geben Sie einen Suchbegriff ein, der zu Ihren kreativen Ideen für die Entwicklung eines Produkts oder einer Dienstleistung passt. Sie bekommen alle relevanten Begriffe anzeigt, die User im deutschsprachigen Raum besonders häufig in die Suchmaschine eingegeben haben. Versuchen Sie nun, einen Nutzen aus diesen Begriffen zu ziehen und diesen auf Ihre Ideen anzupassen.

Viele Informationen zu einem Suchbegriff

Bei der Eingabe eines Keywords erkennen Sie nicht nur, welches Interesse ein User hat, wenn er eine entsprechende Suche startet. Sie können aus Google weitere wertvolle Informationen entnehmen. So erfahren Sie beispielsweise, in welchem Bundesland User besonders häufig nach einem Begriff gesucht haben und in welchen Regionen die Menschen leben, die am wenigsten an der Kategorie interessiert sind. Dies ist für Sie im Rahmen der Produktentwicklung eine echte Hilfe. Für die bessere Veranschaulichung gibt es eine Deutschlandkarte, auf der Sie in verschiedenen Farbtönen die Regionen mit der höchsten Frequenz für die Eingabe des Suchbegriffs ermitteln. Ein Blick auf die Karte genügt. So erfahren Sie durch Google Trends anschaulich und bequem, ob ein Produkt, das Sie entwickeln möchten, überhaupt auf dem regionalen Markt bestehen kann.

Weitere Nutzungsoptionen für Trends

Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, Google Trends im privaten Interesse zu nutzen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gern mit der Zeit gehen und stets daran interessiert sind, was aktuell oder angesagt ist, kann Ihnen Google Trends interessante Informationen bieten. Vergleichen Sie verschiedene Suchbegriffe miteinander, schauen Sie sich in einer Kurve den zeitlichen Verlauf der Abfragen aus den letzten Monaten an oder erfahren Sie, welche verwandten Begriffe die User eingegeben haben. Google Trends erlaubt es Ihnen außerdem, alle Daten nicht nur für Deutschland, sondern auch für andere Länder abzurufen.

Nischen und saisonale Trends entdecken

Google Trends liefert die Ergebnisse auf der Basis eines bestimmten Suchbegriffs, indem die künstliche Intelligenz das Keyword mit ähnlichen Begriffen aus einer Kategorie ins Verhältnis setzt. So bekommen Sie ein breites Spektrum an Ergebnissen, die Sie immer wieder aus einer anderen Perspektive betrachten können. Auch der umgekehrte Weg ist ebenfalls eine Option: Entdecken Sie Nischen, die Ihnen helfen, eine Marktlücke zu schließen, oder nutzen Sie Google Trends, um herauszufinden, was in einer Saison großes Interesse weckt. Diese Ergebnisse werten Sie für sich aus und nutzen die Daten für private oder berufliche Zwecke.

Google Trends für Social Media nutzen

Marketing ohne Social Media ist nicht empfehlenswert. Plattformen wie Facebook oder Instagram haben eine hohe Reichweite. Nutzen Sie die recherchierten Daten aus Google Trends, um Content zu kreieren, der sich an den Keywords orientiert. Hinter den Suchbegriffen verbergen sich die Interessen der User. Je besser Sie diese Interessen kennen, desto besser können Sie Ihr Marketing anpassen und mit Ihrer Idee oder Entwicklung erfolgreich sein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Informieren Sie sich, über die Möglichkeiten der digitalen Sichtbarkeit, bei einem kostenlosen Erstgespräch.
Jetzt anrufen: +49 174-9478971