Skip to main content
search
Google PräsentationKommunikationMarketingPowerPoint Präsentationen

Warum eine Zusammenfassung am Ende Ihrer Präsentation entscheidend sein kann

Das Ende einer Präsentation ist genauso wichtig wie der Anfang, denn es hat eine besondere Bedeutung für die Erinnerung beim Präsentieren.

Beim Pitchen liegt die Herausforderung nicht nur darin, dass man oft nicht das einzige präsentierende Unternehmen ist, sondern auch darin, dass normalerweise mehrere Teilnehmer ihre Ideen vorstellen. Dies wird besonders für jene schwierig, die zu Beginn eines Präsentationsmarathons dran sind. Sie müssen sich deutlich abheben und wirksame Gedächtnisanker setzen, um auch nach der zehnten Präsentation noch im Gedächtnis zu bleiben. Das Ende der Präsentation ist hierbei von großer Bedeutung. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass bei großen Pitches mit zahlreichen Unternehmen, der erste häufig kaum noch erinnert wird. Manchmal scheint es fast, als könnte man sich solche Auftritte sparen.

Mit einer Zusammenfassungsfolie am Ende Ihrer Präsentation können Sie die wichtigsten Punkte Ihrer Leistung noch einmal betonen. Es geht dabei um Prägnanz: Sie müssen sich dauerhaft ins Gedächtnis des Publikums einprägen.

Sie haben einen Strategie-Pitch vor sich, der vier Stunden dauern wird. Nach vier Stunden Reden ist es schwer, das Publikum noch konzentriert zu halten. Und fünf weitere Pitches werden noch folgen. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Präsentation in Erinnerung bleibt und Ihre positiven Punkte hervorgehoben werden?
Klar, Sie könnte jetzt eine Show konzipieren, mit Sekt, Glitter und Punk-Band. Oder aber die Präsentation strategisch angehen.

Eine Zusammenfassungsfolie hilft dabei, kurz und prägnant Gedächtnisanker zu setzen, an die man sich auch noch eine Woche später erinnert. Wie Sie dies umsetzen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie mir gern im passenden Beitrag auf LinkedIn

Eine Zusammenfassung am Ende einer Präsentation kann den Erfolg Ihrer Präsentation sichern.

Neben einem einprägsamen Design ist die Zusammenfassungsfolie eine wichtige Möglichkeit, um wichtige Informationen zu vermitteln. Sie wird am Ende einer Präsentation platziert, um noch einmal die wichtigsten Punkte zu verankern.

Eine erfolgreiche Präsentation oder Pitch-Präsentation erfordert unbedingt eine Zusammenfassung, die einen klaren Überblick über die wichtigsten Punkte Ihres Angebots bietet und hilft, diese im Gedächtnis des Publikums zu verankern. Zum Schluss noch einmal Akzente setzen.

Forschungen zeigen, dass das Letzte, was wir hören oder sehen, besonders lange im Gedächtnis bleibt – ein Phänomen, das als „Endeffekt“ bezeichnet wird.

Um den Effekt einer Zusammenfassung bestmöglich zu nutzen, ist es wichtig, dass sie emotional bemerkenswert ist und die positiven Züge Ihres Angebots veranschaulicht. Eine geschickt gestaltete Zusammenfassungsfolie, die Zahlen und Daten verwendet, um die Stärken und Wirkung Ihres Angebots zu belegen, kann das Publikum dazu bewegen, sich für Ihr Angebot zu entscheiden.

Story-in-Bild-zusammenfassung-in-Präsentationen

Was eine Zusammenfassung effektiv macht?

Wie Zahlen Ihnen dabei helfen können, Informationen besser zu behalten

Informationen zu behalten und zu verstehen ist von großer Bedeutung, aber es kann schwierig sein, alles im Gedächtnis zu behalten, mit der täglich zugänglichen Flut an Informationen.

Die Verwendung von Zahlen bietet eine einfache und wirksame Methode, um wichtige Informationen zu vermitteln und zu behalten. Studien aus der Verhaltensforschung und Ökonomie zeigen, dass unser Gehirn Aufzählungen gut verarbeiten kann und sie eine einfache und wirksame Methode sind, um wichtige Informationen zu vermitteln.

Zahlen bringen Struktur und Ordnung in die Informationen. Unser Gehirn erkennt die Nummerierung als Hinweis auf eine bestimmte Hierarchie und logische Reihenfolge der Informationen. Zahlen bieten auch eine visuelle Unterstützung, die uns hilft, die Informationen zu verstehen und zu behalten. Daher nutzen Sie am Ende einer Präsentation, die Chance noch einmal mit Zahlen 1,2,3,.. Ihre Punkte zu wiederholen.

mit-und-ohne-zahlen-zusammenfassen

Aufzählungen mit Zahlen funktionieren besser

Ein Argument dafür, warum Aufzählungen mit Zahlen besser funktionieren als mit Bulletpoints, ist, dass Zahlen eine Ordnung und Struktur bereitstellen, die das Publikum bei der Verarbeitung der Informationen unterstützt. Zahlen geben einen klaren Überblick über die Anzahl der Punkte und helfen dem Publikum, sich an die wichtigsten Informationen zu erinnern.

Eine Studie hat gezeigt, dass Zahlen eine stärkere Überzeugungskraft haben als Bulletpoints oder andere Formen der Veranschaulichung.

Zahlen bieten also nicht nur eine klare Struktur, sondern auch eine starke Überzeugungskraft, die das Publikum dazu motivieren kann, Ihre Argumente besser zu verstehen und zu schätzen. Daher sind Aufzählungen mit Zahlen ein wirksames Mittel, um das Publikum zu beeinflussen und wichtige Informationen im Gedächtnis zu verankern.

Beispiele für Zahlen bei der Contenterstellung:

  1. 6 Tipps für eine erfolgreiche Präsentation: Geben Sie dem Leser mit Zahlen eine klare Übersicht über die Tipps, um es ihm zu erleichtern, sich an diese zu erinnern.
  2. 12 Fehler vermeiden: Beschreiben Sie die Fehler, die man bei einer Präsentation vermeiden sollte, und nutzen Sie die Nummerierung, um diese zu ordnen und leichter im Gedächtnis zu behalten.
  3. 12 Gründe für eine Zusammenfassungsfolie: Aufzählen Sie die Gründe, warum man eine Zusammenfassungsfolie in einer Präsentation einfügen sollte, und nutzen Sie Zahlen als einfache Möglichkeit, diese zu präsentieren und zu verstehen.

Diese Beispiele zeigen, wie die Verwendung von Zahlen in Überschriften und Aufzählungen eine wirksame Methode sein kann, um wichtige Informationen zu vermitteln und zu behalten.

 

Emotionen sind wichtig für die Verankerung im Gedächtnis

Emotionale Bindung: Emotionale Bilder, Texte und Sprache stärken die emotionale Bindung zum Publikum und verankern Informationen besser im Gedächtnis. Quelle: „The Neural Correlates of Conscious Emotional Experience“.

Verknüpfung mit positiven Emotionen: Emotionale Bilder, Texte und Sprache können auch mit positiven Emotionen verknüpft sein, was das Verankern im Gedächtnis verbessert. Studie von Dr. Elaine Young zeigt, dass positive Emotionen stärker im Gedächtnis verankert sind als negative (Quelle: „The role of emotion in memory: A review“).

Emotionales Engagement: Emotionale Bilder, Texte und Sprache steigern das emotionale Engagement des Publikums und verbessern das Verankern von Informationen im Gedächtnis. Quelle: „Emotional engagement and memory“.

Emotionale Stimuli: Emotionale Bilder, Texte und Sprache spielen eine wichtige Rolle beim Verankern von Informationen im Gedächtnis. Studie von der Universität Innsbruck zeigt, dass emotionale Stimuli höhere Aufmerksamkeit und bessere Verarbeitung auslösen können, was zu besserem Verankern im Gedächtnis beiträgt (Quelle: „PDF-Datei„).

emotionalisieren-ist-einfach

Wie man eine wirksame Zusammenfassungsfolie erstellt –kurz zusammengefasst

Eine wirksame Zusammenfassung ist ein wichtiger Bestandteil einer überzeugenden Präsentation oder Pitch-Präsentation, die eine klare Übersicht über die wichtigsten Punkte Ihres Angebots bietet und das Publikum beeindruckt. Um eine solche Folie zu erstellen, empfehlen sich folgende Schritte:

  1. Übersichtliche Darstellung: Verwenden Sie Schriftarten und Größen, die leicht zu lesen sind, und halten Sie die Folie übersichtlich und gut organisiert.
  2. Grafiken und Diagramme: Verwenden Sie Grafiken und Diagramme, um komplexe Informationen zu visualisieren und das Publikum zu fesseln.
  3. Verwendung von Zahlen und Fakten: Zahlen und Fakten können die Wirksamkeit Ihres Angebots belegen und das Publikum motivieren. Verwenden Sie sie, um Ihre Argumente zu unterstützen und den Erfolg Ihres Angebots zu unterstreichen.
  4. Emotionales und ansprechendes Design: Meine Empfehlung ist, die Folien kühl und grafisch zu gestalten und, falls möglich, extrem gutes Bildmaterial zu verwenden, das einprägsam ist. Ist kein Bildmaterial vorhanden, muss der Präsentator die Folie emotionalisieren, indem er beispielsweise Humor einbezieht.

Mit diesen Schritten können Sie eine Zusammenfassungsfolie erstellen, die das Publikum beeindruckt und die wichtigsten Punkte Ihres Angebots im Gedächtnis verankert.

FAQ - PowerPoint und Google Slides Services

Ich habe für Sie ein FAQ zusammengestellt, das viele Ihrer Fragen beantworten wird und Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützt.

Wie viele Punkte sollte ich in meiner Zusammenfassungsfolie haben?

Die Anzahl der Punkte auf Ihrer Zusammenfassungsfolie hängt von der Länge Ihrer Präsentation und der Komplexität der Inhalte ab. In der Regel sollten es jedoch nicht mehr als 3 bis 5 Hauptpunkte sein. Weniger ist oft mehr, da Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren möchten.

Kann ich die Zusammenfassungsfolie anders gestalten als die anderen Folien?

Ja, Sie können die Zusammenfassungsfolie so gestalten, dass sie sich von den anderen Folien Ihrer Präsentation abhebt. Allerdings muss es dem Style der gesamten Präsentation entsprechen.

Kann ich in der Zusammenfassungsfolie neue Inhalte hinzufügen, die nicht in der Präsentation enthalten waren?

Nein, die Zusammenfassungsfolie sollte keine neuen Inhalte enthalten, die nicht bereits in deiner Präsentation behandelt wurden. Sie dient ausschließlich dazu, die vorhandenen Informationen kompakt zusammenzufassen und den Zuhörern einen klaren Überblick zu geben. Das Hinzufügen neuer Inhalte könnte verwirrend sein und die Klarheit der Präsentation beeinträchtigen.

Kann ich die Zusammenfassungsfolie als Handout verwenden?

Ja, Sie können die Zusammenfassungsfolie auch als Handout verwenden, das Sie den Zuhörern nach der Präsentation aushändigen. Das Handout ermöglicht es den Zuhörern, die wichtigsten Punkte in schriftlicher Form nachzulesen und die Präsentation besser zu verarbeiten.

Kann ich die Zusammenfassung meiner PowerPoint-Präsentation als Onepager nutzen?

Es kommt darauf an. Ein Onepager ist im Grunde genommen auch eine Zusammenfassung, jedoch ist sie so gestaltet, dass sie als eigenständige Datei verschickt werden kann. Wenn Ihre Zusammenfassungsfolie alle wichtigen Informationen enthält (lesen Sie hier, was ein Onepager benötigt), die für die eigenständige Verwendung notwendig sind, dann ist dies durchaus möglich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lassen Sie sich bei einem kostenlosen Erstgespräch detailliert über die Potenziale und Optionen zur Steigerung Ihrer digitalen Reichweite aufklären.
Jetzt anrufen: +49 174-9478971

    error: