Skip to main content
Google Präsentation

Wie macht man eine Google Präsentation?

By 2. August 2021November 10th, 2021No Comments

Wie macht man eine Google Präsentation? Da eine gute Präsentation von vielen Faktoren abhängt, lässt sich das nicht einfach beantworten. Die Geschichte, das Produkt, das Design und nicht zuletzt der Präsentator sind ein Teil davon. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie schnell mit Hilfe von Google Präsentationen eine einfache Präsentation machen können.
Suchen Sie nach Beispielen für die Gliederung einer Präsentation, dann empfehle ich Ihnen diesen Artikel.

In diesem Artikel soll es aber nicht um den Inhalt gehen, sondern einfach darum, wie man Folien anlegt und ändert.

Wie macht man eine Google Präsentation?

1. Öffnen Sie im Browser: slides.google.com
2. Wählen Sie „Neue Präsentation anlegen“. Google legt eine neue Präsentation an.

Neue-Präsentation-Google

 

3. Um die Foliengröße festzulegen, wählen Sie zunächst im Menü „Datei“ und klicken dann unten auf „Seiteneinrichtung“.

Google-Präsentation-Seite-einrichten

 

4. Um das Folienlayout zu wählen, suchen Sie sich im 2. Menüband  unter „Layout“, das passende Layout aus.

Google-Präsentation-Layout

 

5. Um das Design der Folie zu ändern oder Designvorschläge von Google zu sehen, klicken Sie im Menü auf „Folie“ und dann „Design ändern“. In der rechten Leiste hat Google einige Designvorschläge für Sie im Angebot, diese können Sie einfach per Klick übernehmen oder Änderungen am Design vornehmen.

Google-Präsentation-Design-ändern

Mit dieser Minianleitung sind Sie in der Lage eine Präsentation zu erstellen. Mehr Tutorials finden Sie auf Google Präsentation Blog.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie möchten auf den ersten Blick überzeugen mit Ihrer Google-Präsentation? Dann schreiben Sie mir kurz, ich rufe Sie zurück.