Skip to main content
Marketing

Wissens-Quickie – Digitalisierung

By 29. November 2020Juli 26th, 2021No Comments

Ist das Digital oder was?

Ich musste mein Hund anmelden. Buchte mir einen passenden Termin für das Einwohnermeldeamt. Pünktlich zum Termin stand ich dann auch am Tresen, wo ich einer älteren Dame erklärte, dass ich meinen Hund anmelden möchte.
Schnell wies sie mich auf das Internet und dem hinterlegten Formular.
Als digitaler Mensch, zückte ich sogleich mein Telefon und fand auch ein analoges PDF.
Ich: „Das PDF lässt sich aber nicht ausfüllen.“
Sie: „Doch, sie drucken es aus und dann können Sie es ausfüllen.“
Ich: „Ich bin ja jetzt hier, geben Sie mir einfach ein Formular, ich fülle es aus.“
Sie: „Nein, wir haben keine Formulare.“
Ich: „Das Formular ist doch online, Sie müssen es nur ausdrucken.“
Sie: „Nein, Sie müssen es selbst ausdrucken, ausfüllen und es uns dann digital schicken.“

DIGITAL bedeutet = DIGITAL nutzbar

Für ein PDF bedeutet das, sie müssen auf dem Smartphone und Tablett nutzbar. Das heißt Device übergreifendes Format wählen.
Zusätzlich benötigen diese Textfelder, die der Kunden am besten sofort beschreiben kann.

Nutzen Sie dazu folgende Tools:

  • Google Formular
  • Adobe InDesign
  • Adobe Acrobat oder eine andere PDF-Software wie Soda PDF.

Brauchen Sie Unterstützung bei der Digitalisierung Ihrer PDFs? Dann lassen Sie uns sprechen.

[caldera_form id=“CF5f1170a353d9e“]