Skip to main content
PowerPoint Präsentationen

5 Tipps für den typografischen Schnelleinstieg in PowerPoint

By 11. Januar 2022Januar 14th, 2022No Comments

Beim Wort PowerPoint zucken viele schon zusammen, weil sie es eher mit einer Aufgabe, die mühsam ist, verbinden.
Kaum einer hat den Umgang mit PowerPoint gelernt, wir nutzen die Microsoft Software-Welt als wären wir mit der Fähigkeit geboren sie zu nutzen.
Fragen Sie mal Bekannte, ob sie mit PPT oder Word umgehen können. Die meisten werden es mit „Ja“ beantworten.
Allerdings können die wenigsten wirklich effektiv mit diesen Programmen umgehen. Um Freude im Umgang mit PPT zu haben, sollten Sie einfache Funktionen beherrschen, die Ihnen Zeit und Nerven sparen. Unter anderem zählt zu diesen Funktionen auch die Formatierung von Text. Mit diesen 5 Tipps für den typografischen Schnelleinstieg in PowerPoint sind Sie gut gerüstet.

In dieser PDF zeige ich Ihnen die häufig genutzten Funktionen mit entsprechenden Beispielen.

  1. Textfeld und Randabstände
  2. Zeilenabstand
  3. Aufzählungszeichen
  4. Textfeld Einstellungen
  5. Schriften einbetten

1. Grundlagen der Typografie in PowerPoint

Schriftmenü-in-PPT

  1. Schriftart und -schnitt
  2. Schriftgröße
  3. Bold, kursiv, unterstrichen, durchgestrichen, hoch- und tiefgestellt, sperren bzw. spationieren, Groß- und Kleinbuchstaben ändern.
  4. Wörter oder Zeichen markieren. Schriftfarbe wählen.
  5. Text ausrichten
  6. Vertikale Ausrichtung des Textes

2. Zeilenabstand

Tipp 2 für den typografischen Schnelleinstieg in PowerPoint betrifft den Abstand zwischen den Zeilen. Ein angemessener Abstand macht das Lesen einfacher und strengt die Augen nicht an. Es gibt die Faustformel 120 % Abstand ausgehend von der Schriftgröße. Eine Typo von 10 px benötigt demnach 12 px Zeilenabstand.
Das ist allerdings nur ein Richtwert. Schriftarten unterscheiden sich sehr in der Form und Ausdehnung.
Generell gibt es 2 Methoden Abstände einzustellen.

Zeilenabstand aller Zeilen ändern:

  • Klicken Sie auf das Textfeld und öffnen Sie Registermenü „Start“.
  • Wählen Sie den Zeilenabstand und dann den passenden Zeilenabstand von 1 bis 3.
  • Achtung: dieser Abstand bezieht sich auf jede Zeile.

Absatzabstand-PowerPoint

Zeilenabstand für Absätze bzw. Aufzählungen ändern:

  • Klicken Sie auf das Textfeld und öffnen Sie im Registermenü „Start“ und wählen dann Zeilenabstand.
  • Klicken Sie auf „Zeilenabstandsoptionen“
  • Hier können den Zeilenabstand (in pt) für vor oder nach jeder Aufzählung eingeben.

Absatzabstand-einstellen

3. Aufzählunsgzeichen

Aufzählungszeichen in PowerPoint ist Tipp 3 für den typografischen Schnelleinstieg. Aufzählungen sind in PowerPoint unerlässlich. Es muss aber nicht immer ein Kreis oder Strich sein. PowerPoint bietet eine Vielzahl von Optionen zum Verschönern von Aufzählungen. Sie können zwischen Symbol, Bild und Nummer wählen. Als Bild können Sie sogar eine speziell erstellte Illustration oder Grafik als Zeichen für Aufzählungen verwenden.

In PowerPoint das Symbol der Aufzählungszeichen ändern:

  • Klicken Sie auf das Textfeld und öffnen Sie Registermenü „Start“
  • Wählen Sie Aufzählungszeichen
  • Klicken Sie ganz unten auf „Nummerierung und Aufzählungszeichen“
  • Im weiteren Menü klicken Sie unter „Anpassen“ auf das Zahnrad
  • Nun wählen Sie ein anderes Symbol für die Aufzählungen
  • Der Button „Bild“ ermöglicht, ein Bild aus einem Ordner als Symbol einzusetzen
  • Größe von Aufzählungszeichen in PowerPoint ändern

PPT-Aufzählungszeichen-Farbe-ändern

4. Textfeld Einstellungen

Tipp 4 für den typografischen Schnelleinstieg in PowerPoint ist das Formatieren von Text innerhalb eines Textfeldes oder Tabelle.

  • Klicken Sie ein auf ein Textfeld und öffnen Sie durch den Klick auf die rechte Maustaste das Menü. Wählen Sie dort „Form formatieren“.
  • Rechts öffnet sich das Menü für die Formatierung. Hier wählen Sie „Textoption“ und dann „Textfeld“.
  • Im Menü können Sie folgendes einstellen:
    1. Textausrichtung
    2. Textgröße automatisch verkleinern oder Textfeld verkleinern, falls zu viel oder zu wenig Text vorhanden ist. Oder nicht anpassen.
    3. Abstand zum Rand einstellen.
    4. Text im Textfeld umbrechen.

Form-formatieren-PowerPoint

5. Schriften einbetten

Schriften einbetten in PowerPoint ist der wichtigste Tipp für den typografischen Schnelleinstieg in PowerPoint. Es verhindert große Problem beim Teilen von Präsentationen. Eine tolle Schrift aus der Google-Font Kollektion auswählen und installieren ist einfach. Doch dann verschickt man die Datei und der Empfänger sieht nur eine chaotische Präsentation. Die Schrift fliegt aus der Form oder ragt aus der Folie heraus etc.
Das liegt daran, dass PowerPoint nicht vorhandene Schriften mit der Systemschrift ersetzt. Da Schriften in der Laufweite und Größe sehr unterschiedlich sind, fliegt alles auseinander. Das Problem lässt sich verhindern, indem Sie die Schrift installieren oder in PowerPoint einbetten.

Schriften einbetten in PowerPoint:

  1. Öffnen Sie Ihre Präsentation
  2. Wählen Sie im Kontextmenü auf „Einstellungen“ und es öffnet sich ein Pop-up-Menü
  3. Nun öffnen Sie den Bereich „Speichern“
  4. Wählen Sie dann „Schriften einbetten.“
  5. Wenn es nur zum Lesen gedacht ist, dann reicht es nur, die Zeichen einzubetten, die in der Präsentation enthalten sind
  6. Soll die Präsentation veränderbar bleiben, dann sollten Sie die Schrift komplett einbetten (Beachten Sie bitte, dass es sich bei den Screenshots, um eine Mac-Version handelt. Unter Windows befindet es sich in der Registerkarte Datei->Optionen)

Das könnte Sie auch interessieren:

Ich unterstütze bei Ihren Präsentationen.
Jetzt anrufen: +49 174-9478971

[caldera_form id=“CF5f1170a353d9e“]